{ Vegan } Earl-Grey Lavendel Eis

Was macht man, wenn man einen gescheiterten, frustrierenden Bikini-Kauf-Versuch hinter sich hat? Genau: Eis. Ich bin ja so ein bisschen auf dem Knallrot-Trip und hatte mir in den Kopf gesetzt, dass ich einen roten Bikini haben muss. Vielleicht wurde ich auch ein kleeiiiin wenig von dem Calzedonia-Plakat beeinflusst, wo diese Knackigbraune-Photoshop-Strandbraut sich in ihrem ultraschicken, knallroten Bikini am weißen Sandstrand hin und her räkelt. Und ich so: CLICK

Zufällig hatte eine meiner Besten genau die gleiche Reaktion auf das Plakat und während wir uns noch herzlich darüber amüsierten, machten wir auch gleich aus, den Bikini zusammen zu kaufen! (Wie in den typischen Teenie-Kitsch-Filmen - herrlich! Ich steh' ja drauf.)

avendel earl grey eis am stiel vegan

Im Nachhinein denke ich mir, dass es vielleicht besser gewesen wäre, wenn wir uns einen entspannten Samstag dazu ausgesucht hätten, wo man sich in der Früh noch extra schick machen kann und voller Motivation steckt sein Geld loszuwerden. Wir suchten uns stattdessen den Feierabend am Montag aus, bei dem man sich dann total verschwitzt, fertig und zerzaust abhetzt, um noch vor Ladenschluss anzukommen. Fataler Fehler!

Wie in Instagram schon erwähnt: Ich hab in letzter Zeit wirklich abgenommen. Meine Jeans-Short, die früher gezwickt, gedrückt und vorallem ein schlechtes Gewissen gemacht hat, ist mir jetzt zu groß und ich hab mir sogar 'ne Super-Sexy-Skinny-Push-Kaschier-Jeans zugelegt. Das wäre früher ein absolutes No-Go gewesen! Deswegen dachte ich ja auch, dass ich mit dem roten Bikini dann wie eine italienische Madonna aus der Kabine stolziere CLICK und alle den Erfolg total feiern werden. Pustekuchen, Bikinifeier!

frischer lavender fotografie stillleben
Wir haben beide den gleichen, roten Bikini anprobiert und ihr stand er natürlich absolut hervorragend während ich mich definitiv nicht wie die Solarium-Photoshop-Braut am Strand gefühlt habe, sondern eher wie das 13-Jährige Mädchen, was sehnlichst darauf wartet irgendwann mal so auszusehen!

Jetzt mal butter by the fishes: WARUM, bitte - WARUM - hat ein bekannter & beliebter Bademoden-Hersteller in den Kabinen ein kaltes, grelles Neonlicht von Oben, was so richtig schön jeden kleinen Hubbel zum Vorschein bringt, die Haut um drölf Nuancen aufhellt und dich 10 Jahre älter aussehen lässt. Augenringe inklusive, die vorher definitiv nicht da waren! Bikini-Shopping: Gescheitert. Lust auf einen Laktose-Bomben-Becher Eis: Durch die Decke geschossen! CLICK

lavendel eis herzen vegan

Meine Freundin meinte noch wohlwollend, dass ich ein verzerrtes Selbstbild hätte - aber manchmal denke ich ja auch genau andersrum: Zum  Beispiel dass ich nach 12 Gläsern Rosé so tanze: CLICK Dabei sieht es dann wohl eher doch so aus: CLICK. Nur mal so.
Die 50€ war mir der Bikin dann absolut nicht wert und die trotzige Klein-Duni kam wieder zum Vorschein: Roter Bikini am Popöchen vorbei* - ich mach mir jetzt Eis.

Allerdings fiel mir dann wieder ein, dass ich eigentlich laktoseintolerant bin, zu süßes Essen überhaupt nicht mag und keine Eismaschine besitze. Düdüm! Madame wollte aber wieder mit dem Kopf durch die Wand und trotzdem irgendwie Eis selber machen. Weil's eben hübsch ist, es gefühlte drölftausend Grad draußen hatte und ich extra eine Silikon-Eisform bestellt hab (fragt mich bitte nicht warum!).


Jetzt stand ich aber trotzdem vor dem Problem, dass ich weder Milch, noch Sahne verwenden konnte und für das gute Gewissen nur mit etwas Honig satt drölf Kilogram Zucker süßen wollte. 0815 sollte es auch nicht sein, weil Madame ausgefallene Sachen sehr mag. Aus der frustrierten Bikini-Aktion wurde also veganes Earl-Grey-Lavendel Eis am Stiel mit Sojamilch! Die EXTREM gesunde Eis-Variante also, die mich und meine Schwester sehr überzeugt hat! Ich werde weiter unten allerdings noch die fette, nicht-vegane Variante dazuschreiben - für alle, die die Bikini-Figur wirklich konsequent am Popöchen vorbeigehen lassen wollen.

lavendel fotografie stillleben

Kommen wir mal in der Mitte vom Post direkt zum Rezept! Weiter unten erzähl ich euch dann noch warum das mein erster und vorerst letzter Eis-am-Stiel-Post ist und was Lavendel an sich alles so tolles kann! ;D

Vegane Variante (4-5 Mini-Eis am Stiel)

  • Eis-Silikonform mit Stielen (Ich hab diese HIER verwendet)
  • 200 ml Sojamilch (Ihr könnt jede andere Milchalternative auch nehmen!)
  • 100g Sojajoghurt
  • Loser Earl-Grey Tee
  • Lavendeltee oder getrocknete Lavendelblüten (Apotheke)
  • Optional: Violette Lebensmittelfarbe
  • Agavendicksaft oder Honig oder Zucker nach Belieben

Nicht-Vegane Variante (5-6 Mini-Eis am Stiel)

  • 250 ml cremiger Joghurt
  • 100ml kalte Schlagsahne
  • Loser Earl-Grey Tee
  • Lavendeltee oder getrocknete Blüten (Apotheke)
  • Optional: Violette Lebensmittelfarbe
  • Agavendicksaft oder Honig oder Zucker nach Belieben
1. Zuerst brauchen wir 50ml stark-aufgebrühten Tee. Es gibt online auch schon fertigen Earl-Grey-Lavendel Tee zu kaufen, aber ich dachte mir, dass man das auch ganz einfach selber mischen kann. Ich hatte nämlich noch so ne'n Kanister Earl-Grey in der Abstellkammer stehen und mir dann zusätzlich Lavendelblüten bzw. Lavendeltee gekauft. Für die Mischung hab ich dann einfach einen Portionslöffel Earl-Grey genommen und einen halben vom Lavendeltee, weil ich mir nicht so sicher war wie stark die blumige Note raussticht.

lavendel eis ohne eismaschine selber machen

2. Vegan: Die Sojamilch mit dem Joghurt, der Lebensmittelfarbe und dem Süßungsmittel verrühren und den abgekühlten Tee hinzugeben.
2. Nicht-Vegan: Den Joghurt mit dem abgekühlten Tee, der Farbe und dem Süßungsmittel verrühren. Die Sahne aufschlagen und unterheben.

3. In die Silikonförmchen füllen und über Nacht erkalten lassen. Bei mir war am Ende noch etwas übrig, also hab ich einfach noch kleine Mini-Earl-Grey-Lavendel-Eis-Herzchen draus gemacht!

earl grey lavendel eis rezept vegan

SO! Das Rezept ist so unfassbar einfach und das Shooting war so unfassbar hart! Ernsthaft - ich dachte ja noch ganz naiv, dass die Farbe Gelb meine größte Herausforderung sei, aber Eis am Stiel ist DEFINITIV der absolute Fotografie-Endgegner! Ich würde das Shooting ja eher als Hardcore-Workout bezeichnen, da ich sicherlich um die drölftausend Kalorien verbrannt habe, als ich wie von der Tarantel gestochen 20x zwischen Gefrierfach und Fotosetting hin und her gerannt bin. Ich wusste ja, dass Eis schmilzt und habe deswegen auch alles schon so vorbereitet, dass das Eis nur noch hingelegt werden muss und ich dann ZUMINDEST 10 Sekunden Zeit habe um auf den verdammten Auslöser zu drücken - Pustekuchen, Auslöserzeit!

Kaum war das blöde Eis aus dem Gefrierfach, hatte es im Schlafzimmer auf einmal gefühlte 40 Grad im Schatten und es schmolz wirklich INSTANT.
lavendel earl grey eis rezept
Ich hab echt nicht schlecht geflucht. Es herrschte am Anfang noch die total friedliche Euphorie & Harmonie beim Knipsen weil der Lavendel auf den Fotos so - pardon - geil aussieht und anschließend herrschte dann der ultimative Stress, weil mir einfach alles innerhalb von Sekunden weggeschmolzen und weggerutscht ist. Wie um ALLES in der Welt sollte man so auch nur ein brauchbares Foto rausbekommen?!

Mit Rennen. Viel Rennen! Und am besten wäre auch ein Autofokus, der sich nicht 3x für den falschen Fixpunkt entscheidet. Also müsst ihr euch das in etwa so vorstellen, dass ich wirklich für jedes Foto mit Eis einmal durch die ganze Wohnung gerannt bin und jedes Teil beschimpft habe, was in meinem Blickfeld war. Hier der erste, verzweifelte Versuch:



Anyway - deswegen hab ich mir jetzt geschworen, dass es hier vorerst kein Eis mehr gibt. Außer ich mach die Fotos dafür schon im tiefsten Winter und erfriere dann beim Knipsen oder ich besitze irgendwann eine Eismaschine und kann dann die schönen Eis-Kugeln fotografieren, die nicht so leicht wegrutschen können!

Probieren solltet ihr das Eis aber trotzdem mal, weil es wirklich sehr, sehr lecker schmeckt ♥ Ich war ja erst etwas skeptisch mit dem Lavendel aber gerade die leicht blumige Note hat mir wahnsinnig gut gefallen!


Zudem sind die hübschen lila Blümchen auch mein ganz klarer Fotografie-Favorit! Ich mochte ihn ja schon in diesem Post (ganz unten!) Aber selbst als Schnittblume konnte man ihn wirklich totfotografieren.

Ein kleiner, heißer Tipp am Rande: Ich bin ja eigentlich nicht so der Lavendelduft-Fanatiker aber ich wusste, dass Lavendel schlaffördernd wirken kann. Also dachte ich mir: Gut, stells'te halt ein paar davon neben dein Bett. Und weil ich so ein Google-Hypochonder bin, musste ich auch gleich prüfen wie der Lavendel so im Schlafzimmer wirkt und bin dann auf DAS hier gestoßen. So. Dreimal dürft ihr raten, wer am nächsten Tag im Flur, im Wohnzimmer und im Schlafzimmer Lavendelblüten hingestellt hat, hrhrhr! CLICK

lavendel eis am stiel rezept vegan

(Na, wem fällt das gebrochene Eis auf? Das ist mir ernsthaft beim ersten Foto kaputt gegangen!)

Alright - genug rumgealbert für heute! Ich hoffe euch hat der Post gefallen und ihr habt Lust bekommen das Eis mal auszuprobieren. Ich freu mich über eurer Meinungen und werde jetzt erstmal nach einer Eismaschine und roten Bikinis Ausschau halten...



P.S. Wie findet ihr eigentlich diese ultra kreativen Collagen, die ich gebastelt hab? Mein Herzensmann meinte nämlich auf seine "ganz feinfühlige Art und Weise", dass meine Fotos todeslangweilig sind. Genau so hat er es natürlich nicht gesagt aber meine weibliche Interpretationsgabe hat mal wieder vollen Einsatz bewiesen und deswegen gibt's jetzt Collagen mit ganz schlauen Sprüchen drauf. Ich mein, so spart man wenigstens Platz und es sieht eigentlich ganz nett aus.

Kommentare

  1. Meine liebe Duni,
    ein wundervoller Post �� Ich liebe Lavendel und mag den Duft sehr �� Nur gegessen hab ich ihn noch nicht, aus Angst, dass es zu seifig schmeckt;) Ich liebe Deine Bilder und finde sie alles andere als langweilig. Deine Collagen gefallen mir auch sehr.
    Allerliebste Grüße sendet Dir,
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Melanie ♥ Ich freu mich über deine lieben Worte! Hab vielen lieben Dank :* Mir ging es da ganz genauso - ich dachte auch dass die blumige Note zu heftig ist, aber so ein bisschen schmeckt wirklich sehr gut :) Ich drück dich ganz lieb!
      deine Duni ♥

      Löschen
  2. Haha, ja von Eis als Fotografieendgegner kann ich auch ein Lied singen. Ich hatte ja selbst schon ein paar Eis-Shootings. Ich finde deine Fotos sind aber trotzdem sehr ansprechend und die Kombination aus Lavendel mit Earl Grey Tee klingt sehr fancy und genau nach meinem Geschmack :D
    Allerdings dachte ich zuerst die Herzchen wären Lavendelseife und hab mir schon gedacht, da hast du ja den perfekten Farbton zum Eis erwischt *hust*.
    Ich drück dich ganz doll, liebe Duni :*

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, Danke dir meine liebe Julia ♥ Jetzt hast du mich gleich auf die nächste Idee gebracht ;D Ich wollte vor Ewigkeiten mal Seife selber machen mit Lavendelduft - Merci für die Erinnerung, hihi ♥
      Jaa, ernsthaft! Ich wusste ja, dass es schwierig sein würde - aber dass ich keine 10 Sekunden Zeit habe um auf den Auflöser zu drücken, war echt heftig :D
      Ich bin froh dass ich deinen Geschmack getroffen habe, danke für die lieben Worte meine Liebe ♥

      Ich drück dich ganz doll zurück,
      deine Duni ♥

      Löschen
  3. Lavendel ist wirklich wunderbar. Da ist Dir wieder ein wunderbares Fotoarrangement gelungen.

    Neri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank ♥ Das freut mich! :)

      Löschen
  4. Oh man. Liebes! Endlich komm ich mal wieder dazu hier bei einem Beitrag vorbeizuschauen. Ich muss glaub ich noch zig Beiträge von Dir nachlesen... verzeih! :(

    Erstmal - BAHA - ich musste allein schon wegen der ganzen giphy-Bilder herzlich schmunzeln :D

    Hachja - Bikini-Dilemma. Mach ich mir einfach - ich kauf mir keinen. haha. Nee. Echt ich und Bikini will sowieso keiner sehen. Ich gönn mir dann lieber auch 1,2,3,4 ... von Deinem wirklich köstlich aussehenden Eis! ♥ Und ja. Dem Endgegner Eis werde ich mich auch nicht mehr stellen... wenn's mal Eis gibt, dann bitte schön angerichtet in einer Schüssel :D

    Wir schlafen mittlerweile übrigens auch bei Lavendelduft im Schlafzimmer. ähm. Allerdings aus anderen Gründen... Hält prima diese Mistviecher von Stechmücken ab! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Yvoooonne ♥ Ich hab mich so über deinen Kommentar gefreut :* Vielen lieben Dank! Ich kenn das selbst, manchmal kommt man einfach nicht so richtig hinterher. Also, alles gut :*

      Ich bin ja froh dass die GIF's noch nicht nerven, haha! Ich liebe die Teile einfach zu sehr und muss sie jedes Mal verlinken, also umso besser wenn's sie dir auch so gefallen ;D Übrigens nehm ich mir jetzt an dir ein Beispiel - gibt's halt keinen Bikini mehr :D Spar ich mir das Geld für ein dekadentes Frühstück im Urlaub!

      Freut mich wie Bolle, dass dir das Rezept gefällt, ich hoffe es schmeckt dir! Ich hab mir nach dem Shooting auch geschworen: nur noch Kugeleis! :D Das mit den Stechmücken ist ne geniale Sache - da freut sich der Herzensmann mit dem süßen Blut, höhö!

      Löschen
  5. Liebe Duni,
    deine Fotos sind wie immer der Hammer! Auch als Collagen gefallen sie mir sehr gut. Darf man fragen, welches Programm du dafür benutzt?
    Das es eine große Herausforderung war, das Eis zu fotografieren, kann ich mir sehr gut vorstellen aber dafür hast du wieder einen wundervollen Post geschaffen!
    Liebste Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank meine liebe Tina ♥ Ich freu mich dass dir die Fotos und die Collagen so gut gefallen ♥ Ich benutze dafür Adobe Photoshop :) Damit kann ich am besten arbeiten. ♥

      Löschen
  6. Ach Duni, du bist so herzlich süß! Deine Texte machen soooo viel Spaß zu lesen und die GIFs, die du immer einbaust - herrlich :D (Gefühlt hätte ich am liebsten hinter jedem Satz eins ^^)

    Die Bilder sind toll geworden, obwohl mich die Kombi von Earl-Grey, Lavendel und Eis schon etwas abschreckt ;)

    Hab einen wundervollen Tag und pups auf den Bikinipopo ♥
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du süße Zuckerschnute du! :D Ich grinse hier wie ein Honigkuchenpferd vor mich hin ♥ Das ist so lieb von dir, vielen lieben Dank für die süßen Worte! Das bedeutet mir wirklich sehr viel und ich freu mich riesig drüber :*

      Haha, ich muss sagen dass ich selber auch nie auf die Idee gekommen wäre, hätte ich nicht den Film "Wenn liebe so einfach wäre" gesehen :D Da hat der Typ von Lavendeleis geschwärmt und dann dachte ich mir: Hey, why not!

      Ich pups definitiv auf den Bikinipopo meine Liebe! ;D Hihi! Merci beaucoup für den lieben Kommentar, ich drück dich! ♥

      Löschen
  7. Ich HASSE Lavendel. Ehrlich. Den Geruch mochte ich wirklich schon als kleines Kind schon nicht... aber ich gebe zu: das Eis sieht jetzt so hübsch aus, dass ich direkt Lust drauf hätte...
    Wie unerwartet! ;)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen