Weniger Plastik & mehr Wildrose

Ein wunderschönen Samstag Morgen wünsch ich euch meine Lieben! Heute gibt's mal einen etwas anderen Blogpost, aber ich finde, es ist jetzt schon einer der Wichtigsten. Zugegeben, ich war früher nicht unbedingt DIE Vorzeigefigur, wenn es um Umweltschutz ging. Ich gönnte mir regelmäßig meinen überteurten Starbucks-Cappucino ToGo (weil das auf den Instagramfotos ja immer total hipp aussah), im Supermarkt griff ich stets zur Plastiktüte im Regal, die Pullis mussten mit Weichspüler gewaschen werden weil sie sonst anfangen zu kratzen und die Kosmetik sollte hauptsächlich günstig sein - Ich musste mir doch meinen wöchentlichen Starbucks-Kaffe-Konsum leisten können. Mikroplastik? Hä? Noch nie gehört.

So, wer diese Vorstellung von meinem früheren Ich jetzt genauso sehr hasst wie ich, der ist ihr hier goldrichtig!

la bruket naturkosmetik ohne plastik wildrose

Ich hab mich in den letzten Jahren ja zum Glück etwas weiterentwickelt, nicht zu verwechseln mit "Erwachsen geworden", davon bin ich noch meilenweit entfernt. Aber es fing alles damit an, dass mir wichtig wurde, was ich esse, damit ich gesund bleibe. Also kaufte ich - so gut es eben ging - meine Lebensmittel regional, saisonal und in Bio-Qualität.
Es gab auch mal einen Monat, wo ich ausschließlich im Biomarkt eingekauft habe, aber ein knallroter, fetter Minus-Kontostand erinnerte mich wieder daran, dass ich definitiv kein Arzt oder Anwalt bin und mir sowas eigentlich gar nicht leisten kann. Jetzt kaufen wir zB. nur noch Fleisch, Eier, Fisch, Milchprodukte und manchmal auch das Gemüse in Bio-Qualität und fahren damit ganz gut.

{ Vegan } Meine Lieblings-Buddha Bowl

So. Da, ich hab's getan! Ich hab mir tätsächlich Geschirr nur für einen Blogpost bestellt! Natürlich mit dem festen Vorsatz, es danach wieder auf ebay Kleinanzeigen zu verkaufen weil wir das "Zeug" laut dem Herzensmann ja eigentlich "gar nicht brauchen" CLICK. Aber pardon, meine Buddha-Bowl sieht in den Schälchen von MENU wirklich drölftausend mal besser aus als in den standard IKEA-DINERA Schälchen*.

*Ich hab natürlich gerade nach dem Namen auf der Ikea-Seite geschaut und festgestellt, dass die auch ganz hübsche Teilchen haben. Gleich mal den nächsten IKEA-Trip planen! CLICK

Buddha Bowl Rezept Vegan Avocado Quinoa

Aber ich kann ihn natürlich auch verstehen. Ich bin nämlich diejenige die Anfang des Monats noch so tickt: CLICK und in der Mitte des Monats dann auf der Couch sitzt, ihren Kontostand checkt und wieder rumheult, weil sie sich nicht mal mehr den Gang zum REWE leisten kann CLICK. Vielleicht behalte ich einfach nur eins? Ich behalte eins davon. Deal! Ich hab nämlich schon den passenden Teller von MENU, hrhrhr! >:)