Posts

Es werden Posts vom September, 2015 angezeigt.

Scandinavian Interior: Esszimmerstühle im Vitra-look und mein Hirsch-Zeichnung Tutorial

Bild
Meine Güte! Manchmal denke ich mir, wenn Atmen nicht ein natürlicher Prozess wäre um zu Überleben und der Körper das nicht automatisch übernehmen würde, wäre ich schon längst hinüber. Neulich erst: Ich will mal wieder etwas an meiner Hausfrauen-Perfomance arbeiten und gleichzeitig den Herzensmann vorsichtig auf die kommenden Veränderungen in der Wohnung vorbereiten, indem ich ihn mit folgendem Satz umschmeichle: "Soll ich dir eine Tasse von einem neuen, super-leckeren Grüntee machen Schatzi? Das ist ein totaaal hochwertiger, skandinavischer Organic-Fairtrade-Bio-Tee. Mit französischem, europäischen UND amerikanischen Biosiegel, jaha!" Da isser dabei! Während der Wasserkocher kocht, rattert mein Gehirn schon auf Hochtouren und entwirft hochprofessionelle, imaginäre Architektenpläne für's Schlafzimmer. Ich bring die Tassen ins Wohnzimmer und verkriech mich hinter mein tägliches Pinterest-Programm*, als von der Seite plötzlich kommt:"Ähm... Schatz... kannst du nächstes…

REZEPT: Kanelbullar mit Zimt & Kardamom - Skandinavien in meiner Küche!

Bild
Hej alla! Preisfrage: Was muss man unbedingt als Nächstes machen, wenn man seine Wohnung skandinavisch eingerichtet hat? Richtisch. Skandinavisch backen! Aber bitte so, wie die schwedischen Omis und nicht wie ein blau-gelbes Möbelhaus. Den letzten Restaurant-Besuch, bei welchem wir die große Portion Köttbullar weginhaliert haben (Achtung, mein neues Lieblingswort!), werden wir nämlich nicht mehr so schnell vergessen, dabei hab ich mich eigentlich bei jedem IKEA-Möbel-Wahnsinn-Shopping-Parkour so auf die Bällchen gefreut. Wird wohl mal Zeit für einen Selbstversuch!


Da ich aber seit einiger Zeit total im Skandinavien-Feeeveeeer bin, wollte ich auch mal etwas skandinavisches in meiner Küche machen! Und weil ich die letzten zwei Monate schon total unsolidarisch und inakkurat gegenüber unserem #loveofbaking Projekt war, - Schande über mein Haupt! - ist dies nun mein Beitrag für September! Ihr könnt dann wie immer unten eure Backwerke noch mit in den Topf schmeißen, falls ihr diesen Septemb…

Unser Wohnzimmer im Scandinavian Interior Style ♥ Kuschelige Herbsteinstimmung!

Bild
Hach! Herrlich, ich liege jetzt gerade genau dort auf dieser Couch mit genau dieser Decke, trinke meinen Tee und melde mich hiermit zurück aus unserem jährlichen Big-Family-Italien-Urlaub! Und wer hätt's gedacht, ich berichte tatsächlich über ein bisschen neues Interior in unserem Wohnzimmer. Nach meinem Online-Shopping-Kaufsucht-Wahn trudelten nämlich gefühlte drölfzigtausend Pakete bei uns ein, mit ganz vielen tollen Sachen! Der DHL-Mann möchte mich wohl mittlerweile schon erschießen weil wir natürlich mittags bei der Zustellung nie zu Hause sind. Aber jetzt ist es endlich soweit und die neuen Sachen im Wohnzimmer stehen!


Ich sag's allerdings jetzt gleich schon mal vorweg: Es fehlen immernoch die neuen Esszimmerstühle, der neue Esstisch und ein paar Bilder an der Wand weil ich noch nicht das perfekte Motiv gefunden habe. Ich konnte aber jetzt nicht mehr länger warten :3

Übrigens tut es mir Leid, dass ich jetzt 2 Monate bei #loveofbaking ausgesetzt habe :( aber für September …

REZEPT: Pariser Baguettes ganz einfach
und schnell selber backen ♥

Bild
Bonjour ♥ Je m'apelle Duni. Je suis petit. J'aime manger. Voulez-vous couche- OK, Stop! That escaleted quickly! Genug mit den jämmerlichen Französisch-Kenntnissen, die nach 5 Jahren Unterrichtsfolter noch übrig geblieben sind. Von der schönen Sprache blieb wahrlich nicht viel bei mir hängen, was ja auch nuuuuur an der Lehrerin lag *hust* 'Lady Marmelade' habe ich allerdings schon mit süßen 10 Jahren vor mich hingeträllert, da ich ja auch keine Ahnung davon hatte, was genau die hübschen Sängerinnen mit dem Lied nach außen vermittelt haben. Bis meine liebe Mutti meinen Gesang einmal mitbekommen hat, huiuiui! Wie war das nochmal mit dem Bienchen und dem Blümchen? ;D


Wir waren ja vor ein paar Monaten fünf Tage lang in Paris, in der Stadt der Liebe! Und es gab genau zwei Sachen, in welche wir uns dort wahnsinnig verliebt haben: 1. Der ganze Altbau (OK - vielleicht hab auch nur ich mich darin verliebt...) und 2. Die Baguettes!

Ich weiß - es ist die total unerwartete, unverho…