{ DIY } Mini-Gugl Badebomben

Oh well, eigentlich sollte die Headline ja so lauten: "DIY: Mini-Gugl als Badebomben und süßes Sternkissen selber nähen!" Doch wie man unschwer erkennen kann, wurde das Kissen-DIY gnadenlos ausrangiert, mein "Nice-Try-Sternekissen" werde ich euch auf jedenfall noch weiter unten präsentieren! Dieser Post schenkt jetzt erstmal seine ganze Aufmerksamkeit den DIY Mini-Gugl-Badebomben! Die zuckersüße Mimi Vu, hat sich nämlich via Facebook ein paar Geschenkideen zu Weihnachten gewünscht und deswegen habe ich eine kleine Collage mit süßen DIY's zusammengestellt, die man seinen Liebsten zu Weihnachten selber zaubern könnte ❤ Falls ihr auch noch kleine DIY Geschenkideen für Weihnachten habt, könnt ihr die Links dazu gerne unten in den Kommentaren einreichen :)

Badebomben selber machen Mini-Gugl pinke Lebensmittelfarbe

Nach dem letzten Post habe ich mich übrigens auch ganz furchtbar gefühlt, wegen meiner Nachlässigkeit bezüglich des Adventskalenders für den Lieblingsmann. Dabei ist er ja wirklich mein absoluter Held, also bin ich ab jetzt wieder das beste, liebste, folgsamste Frauchen auf Gottes schönem Planeten und nicht mehr die ästhetikgestörte*, perfektionistische, neurasthenische Teilzeit-Wahnsinnige mit total paradoxen Emotionsschwankungen. Bis wir uns wieder anzicken, dann ersetzte ich kurz vor Weihnachten den 80-Zoll-Ultra-4K-HD-Fernseher durch Wattepads!

*Das muss ich allerdings gleich revidieren, ich hab soeben 18€ für einen Eichhörnchen Cookie-Cutter ausgegeben, der extra aus Florida geliefert wird, weil alle anderen nicht so richtig nach Eichhörnchen ausgesehen haben. Und das sage ich (!), mit meinem Katzenhörnchen-Verschnitt oben im Header hat, oh the irony...

Geschenkidee Weihnachten DIY Badebomben

Aber nun zu den Badebomben! Sie gehen schnell, einfach und wenn man nicht so verplant & diffus im Kopf ist wie ich, sind sie auch noch günstig. Ich hatte mir nämlich ENDLICH mal eine Mini-Gugl Silikonbackform bestellt, die dann auch so richtig ästhetisch-perfekte Gugl formt! Eigentlich war mein 1. Plan damit, Fruchtgummi für meine Mutti selber herzustellen da sie ein absoluter Gummibärchen-Fanatiker ist! Doch sie pickt sich jedes Mal ganz peddantisch die Roten und Weißen aus der Packung und lässt den Rest dann für uns übrig.


(Deswegen haben mein Bruder und ich auch einmal gefühlte drölftausend Gummibärchen Packungen gekauft um ihr eine ganze Box voller roten & weißen Gummibärchen zu schenken! Wo der Rest hin ist weiß ich bis heute nicht... CLICK)

DIY Badebomben selber machen pinke Lebensmittelfarbe

Dann war ich mir allerdings nicht sicher ob ihr die überhaupt schmecken würden, wenn sie so auf die Roten & Weißen fixiert ist, also kam mir am Abend noch die spontane Idee, damit einfach Badebomben für meine Schwestern zu machen! Die beiden kaufen nämlich immer ganz gerne die LUSH-Produkte und jetzt bekommen sie mal etwas aus eigener Produktion. Aufgrund der Spontan-Idee habe ich die ganzen Zutaten dann natürlich mal wieder nur im Karstadt und Reformhaus bekommen und dementsprechend auch das Doppelt & Dreifache bezahlt. Deswegen gebe ich euch ein paar Links, wo man die Sachen günstiger herbekommt!



Für 14 Mini-Gugl braucht ihr:

  • Silikonbackform (Ich habe diese HIER verwendet)
  • 125g Natron (HIER, oder Supermarkt!)
  • 60g Zitronensäure (HIER, oder Supermarkt!)
  • 20g feine Speisestärke
  • 25g Milchpulver (Reformhaus!)
  • 30g Sheabutter oder Kakaobutter (HIER oder teurer im Reformhaus)
  • 1 EL Kokosöl (HIER oder teurer im Bioladen)
  • 1 EL Badeöl (Ich habe das HIER benutzt, gibt es auch bei dm!)
  • 1 Messerspitze Lebensmittelfarbe (Gel oder Pulver)

Ich LIEBE das Kneipp Mandelblüten Badeöl! Die Gugl riechen dann nicht nur so richtig toll, sondern pflegen mit dem Kokosöl und der Sheabutter auch noch die Haut ❤ Ihr könnt natürlich jede erdenkliche Silikonform verwenden, Herzen wären auch süß oder Röschen :) Optional könnt ihr auch noch getrocknete Blüten mit hineingeben. Das Badeöl kostet im dm genauso viel wie online, nur die anderen Zutaten sind in den Bio- und Reformkaufhäusern einfach wesentlich teurer!

DIY Badebomben selber machen Silikonform

1. Zuerst vermengt ihr alle trockenen Zutaten (Natron, Zitronensäure, Speisestärke und Milchpulver) in einer Schüssel miteinander. Achtet darauf dass kein Wasser in der Schüssel landet, sonst würde es sofort anfangen loszusprudeln!

2. Die Sheabutter (oder Kakaobutter) lasst ihr zusammen mit dem Kokosöl langsam in einem Wasserbad schmelzen und verrührt dann das ganze mit dem Badeöl.

3. Gebt die geschmolzene Öl-Butter-Mischung mit etwas Lebensmittelfarbe zu den trockenen Zutaten und vermischt alles gut miteinander! Knetet den Teig gründlich durch, sodass nirgendwo zu trockene Stellen sind oder fettige Klümpchen rum schwirren! Es ist auch sehr wichtig das ihr Gel- oder Pulverfarbe verwendet und keine flüssigen Lebensmittelfarben!

4. Das Ganze fühlt sich am Ende so ein bissen wie ein sandiger Mürbeteig an, der einfach nicht richtig zusammen haften will, also noch etwas pulverig. Die Masse drückt ihr dann fest in die Guglform! Drückt da wirklich immer wieder ganz stark mit den Finger nach damit auch alles schön ausgeformt ist!

5. Die Formen kommen dann in den Kühlschrank, ich hab sie einfach über Nacht hart werden lassen und konnte sie am nächsten Morgen perfekt aus der Form drücken. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, oder nich? Ich find sie total knuffig ❤ 

Süße Badebomben mit Sheabutter selber machen Mini-Gugl

Ihr könnt natürlich euer Lieblingsbadeöl verwenden! Ein paar davon haben ja auch schon eine intensive, rote Farbe, dann bräuchte man hier sogar gar keine Lebensmittelfarbe mehr! Für ein schönes sprudelndes Bad schmeißt man dann einfach 3-4 Gugl ins Badewasser und hat ein herrlich duftendes Schaumbad 

Pinke Mini-Gugl Badebomben DIY Geschenkidee

Ich habe dann einfach noch eins von meinen Ball Mason Gläser hergenommen und alles hübsch verpackt, so können die Mini-Badebomben-Gugl nun auch zu Weihnachten verschenkt werden! Früher habe ich Geschenke nie selber gemacht, wir haben immer irgendwelche Sachen gekauft, die dann am Ende noch nicht mal großartig benutzt wurden und jedes Jahr stand man vor dem utopischen Vorhaben passende Geschenke für die Männlein zu finden. (Die kaufen sich ja sowieso alles immer selbst!)

Süße DIY Geschenkidee Weihnachten pink

Aber seitdem unsere Familie mal eine ziemliche Durststrecke in Punkto Auskommen durchlebt hat, bekam Weihnachten für uns wieder viel mehr traditionellere Werte. Man schenkt sich nur etwas Kleines, meist etwas selbstgemachtes, wir schmücken gemeinsam den Baum und das Highlight ist dann das große Familienessen! Früher freute man sich hauptsächlich auf die Geschenke und hoffte natürlich darauf, dass man das allergrößte Geschenk für sich in Beschlag nehmen darf! Jetzt wartet man eigentlich nur noch darauf, dass sich die 8 - 9 Köpfe am Tisch versammeln und beim Fondue herzlich schlemmen & lachen ❤  Selbst meine kleinen Schwestern denken schon so, in einem Alter, wo ich noch seeehnlichst auf mein rosa Barbie-Wohnmobil gehofft hatte.

Mini-Gugl Badebomben selber machen Lebensmittelfarbe

So, jetzt wollt ihr aber sicher noch mein "Stern" sehen, gell? :D Ich war ja mal wieder ganz euphorisch und nähte glückselig vor mich hin während der Herzensmann schon ins Bettchen gehüpft ist. Ich bildete mir auch ein, ich hätte hier grade den perfekten non-plus-ultra-Stern kreiert und dass er farblich auch noch wahnsinnig gut zu meinen Gugl passen würde - ich war ja so naiv!

Zu allererst hatte das Kissen, welches ich dafür extra geschlachtet hatte, nur so eine bescheuerte Styropor-Kügelchen-Füllung, womit der Stern eine total ungleichmäßige Oberfläche bekam. Ich wurde dann immer skeptischer, je mehr ich mein Werk ausstopfte und hab dann letztendlich resigniert aufgegeben als ich den "Stern" so halbfertig auf dem Boden liegen gesehen habe. Achtung - es sollte eigentlich so aussehen wie diese Kissen hier.


Der Krüppelstern ging dann wohl eher als "Nice Try" durch. Als er so hilflos auf dem Boden lag und nur noch von seinem Leid erlöst werden wollte, machte ich Häschen aber erst noch ganz diabolisch kichernd ein paar Fotos für euch :D Der Stoff war an den Ecken auch total zusammengezogen und verheddert, nächstes Mal hol ich mir doch lieber ne Anleitung. Immerhin ist das nun ein guter Tipp für euch: Näht niemals einfach drauf los und denkt ihr habt gerade DAS Masterpiece schlechthin geschaffen.

DIY Badebomben selber machen Lebensmittelfarbe

Dafür sind die Mini-Gugl aber was geworden und ich hoffe, ich konnte damit dem Ein oder Anderen eine süße DIY Geschenkidee geben :) So, meine Lieben! Das war mal wieder ein kleines DIY für meine Beauty-Welness Kategorie!

Ich wünsch euch eine ganz zauberhafte Woche und hoffe, dass ihr einen wunderbaren Nikolausi-Tag erlebt habt! Meine Mutti hat mir ja eiskalt gesagt, dass der Typ bei uns nicht mehr vorbei kommt als ich das in den Raum geworfen habe. Das hab ich davon, wenn ich dem Herzensmann nur Watte in den Adventskalender packe, nech...

Kommentare:

  1. Hey Duni,
    die sind ja herzallerliebst, die Badegugel.. sehen echt toll aus

    sag mal, was benutzt du eigentlich als Fotohintergrund?
    Und wo hast du den her?
    der ist nämlich voll toll und ich bin neidisch XD

    Oh BTW: ich hab vor zwei Jahren (Damals noch mit scheußlichen Fotos) Sterne zu Weihanchten genäht..
    vielleicht ist das eine alternative zu deinem traurigen (sry) versuch. http://der-schluessel-zum-glueck.com/schnell-noch-ein-geschenk-bunte-stoffsterne/

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Nicht neidisch sein ❤ Den Untergrund hab ich mir selber gebastelt / gebaut weil ich weißes Holz so sehr liebe *_*

      Löschen
  2. Wow, was für eine tolle Idee! Und wie wuuunderschön die aussehen! Auch die Ideen-Sammlung ist der Hammer. Ich zweifle ja noch, dass ich mir die Zeit nehme, alles zu besorgen usw., aber irgendwann sicher, deine bomben (;)) Fotos motivieren!!! Danke liebe Duni!
    Solveig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, merci beaucoup meine liebe Solveig! Eigentlich hab ich wieder mal die Etiketten dazu vergessen, also falls du wieder welche brauchst, sag Bescheid gell ;D ❤

      Löschen
  3. Du bist einfach eine absolut, unverbesserliche, kreative Maus! Ey, ich weiß gar nicht, wann ich sowas das letzte Mal gemacht habe :D Ich male allen immer nur irgendwelche verschnörkelten Sprüche, pack sie in nen Rahmen und verschenk die dann :D Das ist alles, was ich im Moment an Kreativität aus mir heruasprügeln kann. Gut, ganz viel davon geht auch gerade in meinen Schreibjob bei Mit Vergnügen Hamburg und das ist auch gut so :)

    Ey, ich hab auch n bisschen n schlechtes Gewissen, nä? Ich hab meinem Freund ja letztes Jahr den Adventskalender selbst gemacht und mir innerhalb von anderthalb Monaten alles mögliche, was er mag aus den Fingern gesaugt. Er hat mir dann kurz nach Neujahr gesagt, dass ich dieses Jahr einen bekomme und hat sich schön über das gesamte Jahr verteilt immer mal wieder Sachen aufgeschrieben, die ich so ganz typisch als Frau von mir gebe "OH GOTT IST DAS SCHÖN, das will ich irgendwann mal haben!" oder "So eins wollte ich schon immer." oder "Da muss ich unbedingt mal rein!" - Und schwupps, Türchen 8 und ich hab schon so viele Dinge, an die ich mich im Leben selbst nicht mehr erinnert hätte :D Es war unter anderen auch ein Lush Gutschein drin *___* Da hätt ich niemals mit gerechnet, dass er sich sowas behält. Ich muss nächstes Jahr zurück schlagen und ihm den besten Adventskalender aller Zeiten machen! :D

    Da ich ja Donnerstag in London bin und die da bei LUSH die doppelt und dreifache Auswahl haben, gönn ich mir auch direkt mal ein, zwei Badebomben! Die kann ich zurzeit zwar nur bei Mutti benutzen, aber da bin ich ja an Weihnachten ne ganze Woche - genug Zeit um zu Baden :D

    Knuddel ♥
    Maribelchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schneggilein ❤ Danke, danke danke! Dafür sind wir ja da, dass wir Kreativität sähen können :D Du willst nicht wissen was ich früher für Sachen verschenkt habe... ^.^"

      Oh wie lieb von deinem Schatz ❤ Das find ich wirklich toll und vorallem ist das bei Männern ja auch immer etwas selten, nech! Meiner merkt sich das allerdings auch ab und zu, da könnte sie man dann gleich abknutschen :D Knuddel dein Freund einfach mal ordentlich durch :*

      Hachja, ich will ja immernoch mit in deinen Koffer, gell. London ❤ Meine Schwester und ich fliegen erst wieder im Sommer hin aber ich wünsch dir ganz viel Spaß, meine Süße!

      Löschen
  4. Ahahahaha! Ich WUSSTE (!), dass da die Akte-X Musik kommt! Ich wusste es!! Hab aus Versehen aber erstmal Rechtsklick gemacht und mich dann 5 Minuten vor Lachen nicht eingekriegt. Dann direkt nochmal Rechtsklick und losgeprustet. Das Leben ist schön, wenn man leicht zu begeistern ist! :D

    Die Badekugeln, sowie Deine Linksammlung find ich fantastisch. Auch wenn ich alles für mich behalten würde. Ähm ja...Weihnachten halt, ne?
    Geschenke sind bei uns ein etwas schwieriges Thema: Der Herzmann und ich schenken uns nichts - die Geschwister untereinander auch nicht. Für die(Schwieger-)Eltern gibt es Kleinigkeiten/Selbstgemachtes. Die einzige, die verhältnismäßig gut davonkommt ist natürlich das Koboldmädchen. Wobei wir da schon in der Familie zu Zurückhaltung mahnen (oder es versuchen), weil wir möchten, dass sie sich wirklich über das freut, was sie bekommt und nicht völlig erschlagen in 20 kg Spielkram sitzt. (Plus, ich mag halt auch nicht jeden Abend soviel Krempel aufräumen. Ist ja klar, oder? ;) )

    Und wehe, der Stern wird gekillt! Vorher gewähre ich ihm Asyl! Ich finde, man sollte auch ein Herz für leicht mißratende Nähprojekte haben! Und mal ehrlich - mit diesen Styroporteilchen als Füllung sieht doch nie was gut aus. Wahrscheinlich nicht einmal die Klum. Oder die Jolie. Oder der Ford.

    Hab Dich lieb und drück Dich ganz doll!
    Deine Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HAHAHAHAHA :'D Ich hab ja sowas von darauf gehofft dass du den Link bemerkst Schätzelein :D :D Ich dachte mir schon ob ich irgendwie *Dramatische Hintergrundmusik* dazu schreibe, aber das hätte den ganzen Kick versaut. Herrlich ❤ Das hat mir jetzt den Tag versüßt! Bist halt die Beste, nech :* Ein High-Five auf die Leicht-zu-Begeisterten!

      Ich find es toll wie ihr damit umgeht ❤ Ich hatte mir das eigentlich genau so auch später mal vorgestellt wenn Klein-Selina mal da sein sollte (Wobei mir meine Mutti den Namen ja jetzt versaut hat, weil sie meinte so heißen doch nur Katzen (!!)). UND - ihr verbraucht nicht soviel Geschenkpapier :D Noch etwas wo du dir dafür ganz stolz auf die Schulter klopfen kannst! Und wenn ihr ehrlich sein soll, finde ich Geschenke die spontan kommen und dann auch eine gute Idee / Hintergedanken beherbergen sowieso viel toller als eine gezwungene Geschenkidee an einen bestimmten Tag!

      Also noch (!) liegt er auf dem Esszimmerstuhl! Ich werde den Antrag bearbeiten und das Urteil sobald wie möglich verkünden. Man muss aber auch bedenken, dass er von den anderen Kissen gemobbt werden könnte, dann liest er sich halt eben jeden Tag das geniale Beispiel mit Klum, Jolie und Ford durch :D

      Ich drück dich :* ❤ Hab dich auch lieb!

      Löschen
  5. Oh meine liebe Duni, die Badebomben sind sooooo toll geworden! Die habe ich auch schon ewig auf meiner to-do list und bin einfach noch nicht dazu gekommen... Und dein Stern ist doch gar nicht so schrecklich. Du hast nur die Naht von außen vergessen und eben das falsche Füllmaterial verwendet. Ich schlachte immer diese kleinen billigen Ikea Kissen, denn die eignen sich super gut zum Befüllen :-) Versuch es nochmal und dann hast du einen schönen Stern! Die Farbe ist nämlich sooooo super mega schön und darf nicht weggeschmissen werden!!!

    Ich wünsch dir noch eine zauberhafte Adventswoche meine Liebe :-)
    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Süße ❤ Das mit den IKEA Kissen ist ein super Tipp, danke dir! Da werd ich mir gleich mal ein paar bestellen :* Er bekommt gerade noch Asyl weil die liebe Steffi das eingereicht hat ;D

      Löschen
  6. Uiii so eine süße Idee die kleinen Gugls :)

    AntwortenLöschen
  7. Meine liebe Duni, wie süß deie Guggelhpfse doch sind:) Ich wollte die auchfür den Kalender für meine Ellis machen. Ichhatte auch alles zusammen, nur an die Zitronensäure war nicht ranzukommen. Dann fand ich endlich welche im Drogeriemarkt in der Putzabteilung und ich war schon voll euphorisch und hab die Badebomben schon vor mir gesehen. Und da steht hinten drauf, kann die Haut reizen-.-Da hatte ich wohl die falsche säure gekauft, di konnte man ja wohl kaum als Badebomben verwenden. ich hab sie dann auch bei Amazon bestellt und wollte einen zweiten versuch starten, aber als es ankam, stellte ich mich bedauern fest, dass ich zu wenig bestellt hatte. Und dann hatte ich die Nase voll.;P Aber schön das dus so schön hinbekommen hast. Schöne Ideen hast du dabei.Das Kissen ist ein echtes Unikat, ist doch süß. Wer will schon perfekte Ladenkissen die jeder hat;PEine schöne Restwoche allerliebste Grüße Deine Yve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auweia! Da hat dann aber wirklich Murphys Law gegriffen >.< Arme Maus ❤ Hachja, der Perfektionist in mir macht mir meine Nice-Try-Unikate immer etwas schlecht, aber du hast Recht - einzigartig ist es auf jedenfall, hihi :>

      Löschen
  8. Wunderbar, wirklich toll! Gefällt mir <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  9. :)) Na die sehen ja zuckersüß und herzallerliebts aus :D...wirklich eine coole Idee, die einfach mal selber zu machen! Ich war vor kurzem im seiser alm hotel ( http://www.seiserhof.com )...dort hab ich auch so kleine Badepralinen gesehen :)...leider bade ich zu selten, aber zum Verschenken eine super Idee! Danke und Liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank ❤ Das freut mich das sich eine Inspiration sein konnte :)

      Löschen
  10. Liebe Duni. Ich hab dir ja schon lange nicht mehr hier geschrieben :/ Shame on me :) Aber immer schön brav mitgelesen. Haha ♥ Ich finde deinen Post wundervoll. Die Bilder, der Inhalt... Die Badebomben muss ich unbedingt mal ausprobieren. Ich glaube, sie müssen auch unbedingt in meine Lieblinkslinks-Sammlung Ende Dezember :)
    Lieben Gruß,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das kennen wir doch alle - uns Bloggern fehlt an jedem Ende vorne und hinten die Zeit ;D Vielen lieben Dank Schätzelein ❤

      Löschen
  11. hach, ich bin ja immer so verliebt in deine hübschen Bilder *_* Bisher habe ich Badebombden noch nie selber gemacht, obwohl ich mir das immer mal vorgenommen habe, vielleicht werde ich dieses Jahr zu Weihnachten endlich mal welche verschenken :) Deine sehen so so süüüüß aus, die könnte man ja glatt vernaschen :D

    Die Collagen sind auch total hübsch, eine tolle Idee so Kategorien dafür zu gestalten - sehr schön! :)

    Liebst, Aileen <3

    AntwortenLöschen
  12. Das ist eine ganz bezaubernde Idee. Ich glaube ich werde sie nach machen, für meine Schwester sind die Perfekt.

    Danke für den schönen Post

    http://candy-cottage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Ach Goooott sind die süß!
    Die sind ja so hübsch, dass man sie bloß angucken und als Deko überall hinlegen will :D
    Auf jeden Fall eine sehr süße Weihnachtsgeschenkidee!
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  14. Wie zuckersüß sehen die denn bitte aus? Tolle Idee, wirklich ein perfektes Geschenk!
    Liebe Grüße!
    themintandonly.com

    AntwortenLöschen
  15. Neeee, wie niedlich sind die denn? <3
    Wenn wir eine Badewanne hätten, würde ich meinem Freund sofort welche machen und mit zu Weihnachten schenken, der liebt Baden und heult ungefähr wöchentlich, dass wir keine Wanne haben...
    Für das nächste Kissenprojekt kann ich dir nur empfehlen, ein günstiges Kopfkissen zu kaufen, das mache ich immer. Damit werden die Kissen auch glatt ;)

    Dickes Küsscheeeen :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, meiner würde das ja erstmal ablehnen weil es rosa Kuchen sind :D Da müssten dann schon schwarze Kugeln her, die wirklich wie Bomben aussehen ;D Danke für den Tipp meine Liebe, das werde ich nächstes Mal beherzigen ❤

      Löschen
  16. Die sehen ja verdammt süß aus. Blöd nur, das ich nur ne olle Dusche beistze, und die mir rein gar nichts nützen. Mein Freund könnte ich zwar rein theoretisch welche schenken (da er ne Wanne besitzt), aber er selbst würde das ewige Zeiten rumstehen haben, bis ich ihn mal darauf hinweisen würde, das zu benützen (hab ich bei beim Fußpeeling gesehn, welches seit Monaten rumlag xD) Deine Kreation sieht allemal schön aus (*~▽~)

    Liebe Grüße,
    Kaji ♥ Rain Birds

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank meine Liebe ❤ Ich hab auch gaaaanz lang nur ne olle Dusche in der Wohnung gehabt, wenn man dann mal ne Wanne besitzt, schwört man sich sein ganzes Leben lang nur zu Duschen XD Letztendlich hab ich sie nun in 2 Jahren erst einmal benutzt >.<

      Löschen
  17. Hallo Dunilein ♥
    Mal wieder einen herzlichsten Dank an einen suüer süßen Kommentar!
    Ich hab mich wie imemr sehr dolle gefreut ♥

    Und nun zu deinem Post: Die Badebomben sehen klasse aus! Das wäre genau was für mich, weil ich immer zu gerne baden gehe und mir dann dafür immer die teuren Kugeln kaufen muss ;(
    Hier würde man ja zu Beginn nur etwas Geld invistieren , aber davon könnte Frau sich ja eine menge Kugeln machen :D

    Mal sehn, wenn ich mal Zeit habe und die Zutaten probiere ich das mal aus.. hab seit neustem ja auch herausgefunden, dass Nanu Nana viele Öle hat das passt dann ja perfekt! :D

    Danke für die Idee meine Liebe und ich wünsche dir noch eine tolle Restwoche :D

    Fühl dich gedrückt ♥♥♥

    Deine Alex :) ♥

    AntwortenLöschen
  18. Ohh meine liebste Duni,

    Das ist mal wieder eine ganz wunderbare Idee. Die Mini Badebomben sehen so süß aus, ich glaube ich würde sie am liebsten essen :D Und diese rosa Tasse in den Bildern. Darf ich fragen woher du die hast? Ich habe mich grade ein bisschen verliebt. Aber die ist auch rosa, da muss man sich ja einfach verlieben ♥

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle&Sand

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, danke dir meine Liebe ♥ Die Tasse hab ich vom Butlers, die gab es mal in gelb, türkis und rosa ^_^ Vielleicht hast du da ja noch Glück :*

      Löschen
  19. Die sind wirklich sehr hübsch geworden. Unglaublich süß und sehen farblich auch toll aus.

    Nerique

    AntwortenLöschen
  20. Ach Süße. Wie schööööööööön. Und deine ganzen tollen Geschenkideen. Am liebsten würde ich mich gleich hinsetzen und alles ausprobieren. Aber im Moment fehlt mir einfach die Zeit :-( die rast im Moment so schnell, dass man nur zweimal zwinkern muss und schon ist Weihnachten... Naja. Man kann ja nicht alles haben. Zumindest weihnachtlich ist es hier schon :-) die Badegugls mach ich dann im Urlaub für mich selbst und tu mir was gutes. Meine Gugglförmchen setzen schon Staub an ;-)
    <3 bis bald, Schneckchen.

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Duni,

    ich verstehe vollkommen, was du meinst, denn ich habe immernoch keine Ahnung, was ich meinem Papa schenken soll. Meinen Freund und einen Freund habe ich dafür schon erfolgreich abgehakt, juhu! Ich hoffe, ich konnte dir mit meinen Ideen ein bisschen helfen, wobei ich mir sicher bin, dass dir etwas tolles einfällt!

    Übrigens kann ich es gar nicht glauben, wie toll dieser Beitrag geworden ist. Ich könnte gerade so sehr weinen, weil ich Backen und alles drum herum so wahnsinnig hasse :D ICH WILL SOWAS AUCH KÖNNEN! *.* am besten, du machst einen shop auf!

    Liebe Grüße & eine schöne, restliche Woche wünsche ich dir!
    Julia

    AntwortenLöschen
  22. Die sehen toll aus, auf meinem Blog gibt es hoffentlich auch bald ein paar Geschenke DIY's :)

    Liebe Grüße, Lisa von
    http://funkemariechens.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  23. Es ging ein wenig schief, aber grad der Absatz über dein krüppeliges Kissen hat mich wirklich zum Lachen gebracht. Ich bin echt null begabt was das Nähen angeht! Dabei kann ich wirklich gut Häkeln oder Stricken usw. Aber Nähen? Das ging bei mir noch nie!!

    AntwortenLöschen
  24. Bei uns zu Hause sind wir inzwischen auch alle in einem Alter in dem es nicht mehr um die Geschenke geht. Gott sei Dank! Das war immer ein viel zu großer Stress! Kleine Nettigkeiten befinden sich unter unserem Baum, das reicht auch vollkommen. Wenn drei Schwestern inklusive Männern kommen findet sich gar keine Zeit für Geschenke auspacken.
    Dieses Jahr will ich meine Familie auch mit Selbstgerechtem beschenken. Genau so wie du habe ich Badebomben hergestellt, mit einem leicht anderem Rezept, aber doch ziemlich gleich finde ich.
    Deine Badebomben sind wunderschön und unglaublich gut gelungen! Kompliment dafür! <3
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Duni,
    selbstgemachte Geschenke sind doch meistens die schönsten. Solche Gugl Badebomben wollte ich auch schon länger herstellen, aber irgendwie hat mir dann doch die Motivation gefehlt. Ich dachte, das würde ganz schön aufwendig werden. Aber nun wird es endlich Zeit! :)
    Ich habe oben in einem Kommentar gelesen, dass du evtl. Etiketten bereit stellen würdest. Bitte bitte mach das! :D Auch für dein Badesalz hätte ich gerne das Etikett. Der Link funktioniert leider nicht mehr, wahrscheinlich weil das vor deinem Neustart war, oder? Ich würde mich auf jeden Fall tierisch freuen.

    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
  26. Grandiooooos!!!
    Ach meine süße Duni, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Das geht mir bei dir immer so. Weil mir immer sooo viel einfällt, was ich dir sagen will... auch Chaos im Hirn, ich sage dir... ;-)
    Also, ich reiß mich jetzt mal zusammen und fange an:
    Rosa!! Kreisch!! (klingt jetzt gar nicht so nach zusammenreißen, hahaha). Ich liiiiebe Rosa! Deine Fotos sind sooo toll. Alles passt soooo schön zusammen. I love it!
    Sag mal, wer macht denn eigentlich immer die Bilder von dir dann? Dein Schatzi? Das wäre ja der Hammer!

    So, dann die Gugls: beautiful!! So eine süße Idee!

    Dann das Eichhörnchenkätzchen... hihihihi... ich finde es bezaubernd! ganz, ganz ehrlich!

    Und das Kissen mit "please kill me"... ich kann nicht mehr! Breche ab vor Lachen.

    Du bist der Knaller, meine Liebe! Danke, danke, dass ich mich bei dir immer so gut amüsieren darf und noch soooo schöne Momente für mein stylingsüchtiges Herz beschert bekomme :.)

    Hab ein wunderbares Wochenende. Ich drück dich!!

    Katja

    AntwortenLöschen
  27. Asche auf mein Haupt – ich hänge mal wieder voll hinterher! Wahrscheinlich sitzt du gerade schon an deinem neuen Blogpost für morgen und tippst und gibst ihm den letzten Schliff...
    Und was mach ich? Ich tippe und gebe meinen Senf zum vorigen Beitrag^^

    Nun aber zu den Badebomben – wie wundertoll sind die denn bitte geworden!? ♥ Noch schöner als die ausm Laden *-* Ich wollte letztes Jahr schon welche zu Weihnachten verschenken, kam aber leider nicht dazu...
    Dank dir habe ich jetzt ein Rezept und eine Anleitung, sodass auch nichts mehr schief gehen kann bei der Badebomben-Produktion ;)

    Und die Tasse ist von Butlers, oder?! Die habe ich letztens gesehen und wollte die schon mitnehmen und weißt du, warum die nicht im Warenkorb landete – Freund hat ganz böse angeglotzt -.- Ich war ganz kurz davor mich wie ein Kleinkind mitten in den Laden zu stellen und wie ein Kind loszuplärren :D

    Meine liebe Duni, ich wünsche dir eine fabelhafte Adventswoche und ich knuddel dich ganz lieb ♥

    AntwortenLöschen
  28. Meine zauberhafte Zaubermaus!
    Du bist das süßeste Bloggerwesen dieser Welt ♥ Weißt du das? Ich hoffe es, denn wenn nicht werde ich es dir unter jedem deiner Beitrage noch mal in Erinnerung rufen. Allein diese Idee erwärmt mein Herz! Wie gerne würde ich es nach machen, während mir bitterlich klar wird das ich einfach gar keine Badewanne mehr besitze und fürs Duschen - tja, dafür wird es wohl nicht sonderlich gut geeignet sein!

    Ich drücke dich meine Liebste!
    Eva

    AntwortenLöschen
  29. Die sehen aber wirklich klasse aus.
    Ich liebe deine Fotos. Du bist wirklich eine tolle Fotografin.

    Ich denke, die muss ich unbedingt einmal ausprobieren, wirklich tolle Idee. Leider habe ich schon so eine Vorahnung, dass sie nicht so schön werden wie bei dir. Ich werde es aber versuchen.

    Würde mich wirklich freuen, wenn du vielleicht Lust hast, bei meiner Blogvorstellung http://lifefeminin.blogspot.co.at/2015/11/blogvorstellung-2015.html
    oder meinem Giveaway
    http://lifefeminin.blogspot.co.at/2015/12/gewinnspiel-lafraiserouge-9-turchen.html
    vorbeizuschauen.
    Du kannst einen sehr süßen Gutschein von „LaFraiseRouge“ im Wert von 10€ gewinnen.
    Lg. Mrs. Bella


    AntwortenLöschen
  30. Liebste Duni,
    das war mal wieder ein toller Post!
    Die Idee mit den süßen Badebomben gefallen mir auch sehr,- sie sind dir super gelungen. :)
    Und ich sage das immer wieder, aber deine Fotos sind echt schön! Bearbeitest du sie denn auch nach? Oder stimmen bei dir einfach die Lichtverhältnisse & darum auch die tollen Farbergebnisse?

    Liebe Grüße,
    Mimi

    AntwortenLöschen
  31. Hahaha :D Danke für den witzigen Beitrag :D Hat mir gerade den Abend versüßt :) Das Kissen ist aber nicht sooooooo schlimm geworden, wie du tust :D und die Gugel sind sooooo süß :)
    Ganz liebe Grüße,
    Walli von www.everyonestarling.com

    AntwortenLöschen